Kaufen Sie Atarax 10 mg, 25 mg online ohne Rezept

0.64

Kategorie:

Produkt Preis Tablette oben
Atarax 10 mgx30 Tabletten 19,35 € 0,64 € Kaufe jetzt
Atarax 10 mgx60 Tabletten 33,43 € 0,55 € Kaufe jetzt
Atarax 10 mgx90 Tabletten 44,87 € 0,50 € Kaufe jetzt
Atarax 10 mgx120 Tabletten 56,31 € 0,47 € Kaufe jetzt
Atarax 10 mgx180 Tabletten 65,11 € 0,36 € Kaufe jetzt
Atarax 10 mgx360 Tabletten 117,03 € 0,33 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Atarax hat beruhigende und anxiolytische Eigenschaften. Ein Antihistaminikum mit anticholinergen und beruhigenden Eigenschaften zur Behandlung von Allergien. Es wirkt sich positiv auf die kognitiven Fähigkeiten aus, verbessert das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit. Dieses Medikament verursacht keine psychische Abhängigkeit und Abhängigkeit. Entspannt die glatte Muskulatur, wirkt bronchodilatierend und analgetisch, hemmt leicht die Magensekretion, kann als Antiemetikum und Muskelrelaxans verwendet werden. Hydroxycin reduziert Juckreiz, der durch Urtikaria, Ekzeme und Dermatitis verursacht wird. Wenn Sie Hydroxyzin einnehmen, wird es in eine aktive Form namens Cetirizin (Zyrtec) umgewandelt. Hydroxycin und Cetirizin sind Antihistaminika.
Dosierung und Anwendung

Bei Erwachsenen sollte jede Tagesdosis von 25 bis 100 mg in der Allgemeinmedizin auf andere Dosen aufgeteilt werden, in der Psychiatrie kann es die dreifache Tagesdosis sein. Die typische Behandlungsdauer beträgt 4 Wochen. Die Dosis sollte bei älteren Patienten und bei Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion reduziert werden. Nehmen Sie dieses Arzneimittel nur ein, wenn Ihr Arzt es Ihnen sagt.
Besitz

Wenn Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit und Schwäche nach einigen Behandlungstagen nicht verschwinden, sollte die Dosis von Hydroxyzin reduziert werden. Nicht gleichzeitig mit MAO-Hemmern anwenden. Es wird mit Vorsicht angewendet bei Patienten mit Arrhythmien oder Patienten, die Antiarrhythmika einnehmen, bei Patienten, die zu Krampfanfällen neigen, bei Patienten mit Anglaukom, einer vergrößerten Prostata oder einer Schilddrüsenüberfunktion. Vermeiden Sie es, während der Einnahme von Hydroxyzin Alkohol zu trinken. Fahrer und Arbeitgeber, deren Arbeit besondere Aufmerksamkeit erfordert, sollten Drogen am Arbeitsplatz mit Vorsicht verwenden.
finden

Überempfindlichkeit gegen Cetirizin, Aminophyllin oder Ethylendiamin, Porphyrie, Porphyrie, einschließlich Überempfindlichkeit während Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit.
mögliche Nebenwirkungen

Wenn Sie Anzeichen einer Allergie wie Nesselsucht, Atemnot oder Schwellungen im Gesicht, an den Lippen, der Zunge oder im Rachen bemerken, brauchen Sie Erste Hilfe. Sie müssen die Einnahme des Arzneimittels beenden. Andere Nebenwirkungen sind Sedierung, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Schwindel, Dysphonie, Trockenheit und Verdickung der Atemwege, Magen-Darm-Störungen, Verwirrtheit, Reizbarkeit, Reizbarkeit, verschwommenes Sehen, Doppeltsehen, Zittern, Appetitlosigkeit und Übelkeit.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Hydroxycin potenziert die ZNS-dämpfende Wirkung von Alkohol und anderen sedierenden Arzneimitteln wie Benzodiazepinen (Valium, Ativan, Klonopin, Xanax) oder Analgetika (Percocet, Vicodin). , Dilaudid) usw. Hydroxycin kann auch die austrocknende Wirkung anderer Arzneimittel mit anticholinergen Eigenschaften verstärken, daher sollte die Dosis von Hydroxyzin reduziert werden.
Dosis

Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht zweimal ein. Wenn die nächste Dosis naht, überspringen Sie die vergessene Dosis und fahren Sie mit der Einnahme Ihres Arzneimittels in Ihrem Kalender fort.
Überdosis

Hypersedierung, Tremor, Krämpfe, Krämpfe, Halluzinationen, Delirium, Verwirrtheit, Hypotonie, Übelkeit, Erbrechen. Zu den üblichen Behandlungen gehören Erbrechenskontrolle (wenn nicht spontan), Magenspülung und Überwachung der Vitalfunktionen. Eine sofortige ärztliche Behandlung ist erforderlich.
Erhaltung

Bei Raumtemperatur zwischen 15 und 25 °C (59 und 77 °F), vor Licht und Feuchtigkeit geschützt und von Kindern und Haustieren fernhalten. Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden. Bewahren Sie die rekonstituierte Suspension 14 Tage lang im Kühlschrank auf, frieren Sie sie danach jedoch nicht mehr ein.
Haftungsausschluss

Wir decken nicht alle Anweisungen, Ergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab, sondern nur allgemeine Informationen über das Arzneimittel. Die Informationen auf der Website können nicht für die Selbstversorgung und Diagnose verwendet werden. Patientenspezifische Empfehlungen sollten mit dem behandelnden Arzt oder Arzt abgestimmt werden. Wir bestreiten die Richtigkeit dieser Informationen und sie können Fehler enthalten. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.

Warenkorb