Kaufen Sie Antabus 250 mg, 500 mg online ohne Rezept

1.07

Produkt Preis Tablette oben
Antabus 250 mgx30 Tabletten 32,55 € 1,07 € Kaufe jetzt
Antabus 250 mgx60 Tabletten 57,19 € 0,96 € Kaufe jetzt
Antabus 250 mgx90 Tabletten 76,55 € 0,85 € Kaufe jetzt
Antabus 250 mgx120 Tabletten 94,15 € 0,78 € Kaufe jetzt
Antabus 250 mgx180 Tabletten 131,11 € 0,73 € Kaufe jetzt
Antabus 250 mgx360 Tabletten 247,27 € 0,69 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Antabus ist ein Arzneimittel zur Behandlung von chronischem Alkoholismus. Enthält Bisdisulfiram (Diethylthiocarbamoyl), einen Wirkstoff, der die Alkoholdehydrogenase (ADH) blockiert, ein Enzym, das am Metabolismus von Ethanol beteiligt ist. Infolgedessen steigt der Acetaldehydspiegel im Blut an, was zu Beschwerden in Form von Hitzewallungen, Übelkeit, Erbrechen, Tachykardie und Blutdruckabfall führt. Der Konsum von Alkohol während der Antabus-Behandlung wird sehr unangenehm.
Dosierung und Anwendung

Nehmen Sie es mindestens 12 Stunden lang oral ein, nachdem Sie Alkohol getrunken haben. Vermeiden Sie während der Behandlung mit Anabus alle Arten von alkoholischen Getränken, einschließlich Bier, Wein, Aftershaves, flüssige Medikamente, Mundspülungen und Parfums. Nehmen Sie die Tablette mit einem Glas Wasser ein.
Besitz

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Herz-, Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre, zerebrovaskuläre Probleme oder Probleme mit einer Disulfiram-Psychose hatten. Bei der Verschreibung von Anabus an Patienten über 60 Jahren ist Vorsicht geboten.
finden

Antabus sollte nicht bei Patienten mit schwerer Herz-Kreislauf-Erkrankung, Akustikusneuritis, Glaukom, Optikusneuritis, Asthma, Emphysem, Lungeninsuffizienz, Diabetes, Schilddrüsenüberfunktion, Geisteskrankheit, schwerem Magengeschwür, Nierenerkrankung, Nierenerkrankung angewendet werden. . , schwangere und stillende Frauen, allergische Reaktionen auf Arzneimittel.
mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Angstzustände, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Hautausschlag, Akne, verschwommenes Sehen und Knoblauchgeschmack. Andere seltene, aber schwerwiegende Nebenwirkungen sind Kribbeln in den Armen oder Beinen, Müdigkeit, Schwäche, starke Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, dunkler Urin und Gelbfärbung der Haut oder der Augen. Alle schwerwiegenden Nebenwirkungen können irritierend sein und die Situation verschlimmern, also informieren Sie Ihren Arzt und suchen Sie sofort einen Arzt auf.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Alle Arzneimittel und pflanzlichen Produkte, die Sie anwenden, insbesondere trizyklische Arzneimittel wie Imipramin (Tofranil), Amitriptylin (Elavil), Doxepin (Sinequan), Nortriptylin (Pamelor), Isoniazid (Nidrazid), Phenytoin (Dilantin), Warfarin Informieren Sie Ihren Arzt. MAOIs wie (Coumadin), Metronidazol (Flagyl), Theophyllin (Theo-Dur), Phenelzin (Nardil), Isocaboxazid (Marplan) oder Tranylcypromin (Parnate); Benzodiazepine wie Diazepam (Valium), Alprazolam (Xanax), Chlorazepat (Tranxen), Temazepam (Restoril), Chlordiazepoxid (Librium), Triazolam (Calcyone), Lithium (Litobid, Escalite, andere).
Dosis

Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht zweimal ein. Wenn die nächste Dosis naht, überspringen Sie die vergessene Dosis und fahren Sie mit der Einnahme Ihres Arzneimittels in Ihrem Kalender fort.
Überdosis

Eine Anabus-Überdosis erfordert sofortige ärztliche Hilfe und Symptome sind Koordinationsverlust, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Taubheit und Kribbeln sowie Krämpfe.

Überdosis

Eine Anabus-Überdosis erfordert sofortige ärztliche Hilfe und Symptome sind Koordinationsverlust, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Taubheit und Kribbeln sowie Krämpfe.

Speichern
Bei Raumtemperatur 59-86 ° F (15-30 ° C) vor Feuchtigkeit und Sonnenlicht schützen. Feuchtigkeit vermeiden (Badezimmer).

Haftungsausschluss

Wir decken nicht alle Anweisungen, Ergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab, sondern nur allgemeine Informationen über das Arzneimittel. Die Informationen auf der Website können nicht für die Selbstversorgung und Diagnose verwendet werden. Patientenspezifische Empfehlungen sollten mit dem behandelnden Arzt oder Arzt abgestimmt werden. Wir bestreiten die Richtigkeit dieser Informationen und sie können Fehler enthalten. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.
Speichern

Bei Raumtemperatur 59-86 ° F (15-30 ° C) vor Feuchtigkeit und Sonnenlicht schützen. Feuchtigkeit vermeiden (Badezimmer).
Haftungsausschluss

Wir decken nicht alle Anweisungen, Ergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab, sondern nur allgemeine Informationen über das Arzneimittel. Die Informationen auf der Website können nicht für die Selbstversorgung und Diagnose verwendet werden. Patientenspezifische Empfehlungen sollten mit dem behandelnden Arzt oder Arzt abgestimmt werden. Wir bestreiten die Richtigkeit dieser Informationen und sie können Fehler enthalten. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.

Warenkorb