Kaufen Sie Danocrine 50 mg, 100 mg, 200 mg online ohne Rezept

1.27

Produkt Preis Tablette oben
Danocrine 50 mgx30 Tabletten 37,83 € 1,27 € Kaufe jetzt
Danocrine 50 mgx60 Tabletten 71,27 € 1,19 € Kaufe jetzt
Danocrine 50 mgx90 Tabletten 103,83 € 1,15 € Kaufe jetzt
Danocrine 50 mgx120 Tabletten 135,51 € 1,13 € Kaufe jetzt
Danocrine 50 mgx180 Tabletten 201,51 € 1,12 € Kaufe jetzt
Danocrine 50 mgx360 Tabletten 399,52 € 1,11 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Der Wirkstoff in Danocrine ist Danazol. Danazol ist eine synthetische Form des Steroids. Es wirkt sich auf die Eierstöcke und die Hypophyse aus und verhindert, dass der Körper bestimmte Hormone produziert. Dieses Arzneimittel wird zur Behandlung von Endometriose und fibrozystischer Brusterkrankung angewendet. Danazol wird auch zur Vorbeugung von Angioödemen bei Patienten mit einer erblichen Form der Krankheit angewendet.
Dosierung und Indikationen

Nehmen Sie genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Nehmen Sie nicht mehr Arzneimittel oder länger ein, als Ihr Arzt empfiehlt. Danazol muss möglicherweise während der Menstruation begonnen werden. Die Medikamente, die Sie benötigen, können geändert werden, wenn Sie ungewöhnlichen Stress erleben, wie z. B. eine schwere Krankheit, Fieber oder Infektion, oder wenn Sie eine Operation oder einen Notfall haben. Dieses Arzneimittel kann bei manchen medizinischen Tests zu anormalen Ergebnissen führen. Teilen Sie allen medizinischen Fachkräften mit, dass Sie Danazol einnehmen.
Besitz

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie an einer Herz-, Leber- oder Nierenerkrankung, Porphyrie, abnormalen vaginalen Blutungen leiden, einen Schnitt benötigen, schwanger mit einer Medikamentenallergie sind oder einen Schlaganfall oder ein Blutgerinnsel haben. Brustkrebs, hoher Cholesterin- oder Triglyzeridspiegel, koronare Herzkrankheit, Herzerkrankungen, dekompensierte Herzinsuffizienz, epileptische Anfälle, Migräne.
finden

Verwenden Sie es nicht, wenn Sie allergisch gegen Danazol, Porphyrie, schwere Herz-, Leber- oder Nierenprobleme sind, wenn Sie schwanger sind, stillen oder wenn Sie ungewöhnliche vaginale Blutungen haben. Kann angeborene Fehlbildungen verursachen. Daher der wirksame Einsatz von Verhütungsmethoden.
mögliche Nebenwirkungen

Schwerwiegende Nebenwirkungen sind plötzlicher Hörverlust oder -schwäche, Verwirrtheit, Seh-, Sprach- oder Gleichgewichtsstörungen, Brustschmerzen, plötzlicher Husten, Keuchen, Keuchen, Tachykardie, Schwellung, schnelle Gewichtszunahme, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Ohrensausen und Schwindel . . Übelkeit, verschwommenes Sehen, Magenschmerzen hinter den Augen, Appetitlosigkeit, dunkler Urin, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen).
Zu den weniger schwerwiegenden Nebenwirkungen gehören: Akne oder andere Hautprobleme; verstärkter Haarwuchs oder Haarausfall, Gewichtszunahme, Brustveränderungen; Tiefe Stimme, Reizbarkeit, vermehrtes Schwitzen, Hitze oder Kribbeln unter der Haut, Trockenheit der Vagina oder Veränderungen im Menstruationszyklus, Beschwerden oder Juckreiz.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Danocrine, wenn Sie ein Antikoagulans (Warfarin) oder Carbamazepin einnehmen.
Dosis

Nehmen Sie es, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn es an der Zeit ist, Ihre nächste Dosis einzunehmen, warten Sie, bis Sie sie eingenommen haben, und lassen Sie die Dosis aus. Nehmen Sie keine zusätzlichen Arzneimittel ein, um eine vergessene Dosis auszugleichen.
Überdosis

Wenn Sie eine Überdosis eingenommen haben, suchen Sie Erste Hilfe. Zu den Symptomen einer Überdosierung gehören Gewichtszunahme, Gesichtsbehaarung oder Akne, Menstruationsunregelmäßigkeiten oder Brustveränderungen.
Speichern

F Bei 59-86 Grad Celsius (15-30 Grad Celsius) fern von Hitze, Feuchtigkeit und Lichtquellen lagern. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahren.
Haftungsausschluss

Wir decken nicht alle Anweisungen, Ergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab, sondern nur allgemeine Informationen über das Arzneimittel. Die Informationen auf der Website können nicht für die Selbstversorgung und Diagnose verwendet werden. Patientenspezifische Empfehlungen sollten mit dem behandelnden Arzt oder Arzt abgestimmt werden. Wir bestreiten die Richtigkeit dieser Informationen und sie können Fehler enthalten. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.

Warenkorb