Kaufen Sie Exelon 1,5 mg, 3 mg online ohne Rezept

0.93

Produkt Preis Tablette oben
Exelon 1,5 mgx30 Tabletten 28,15 € 0,93 € Kaufe jetzt
Exelon 1,5 mgx60 Tabletten 52,79 € 0,88 € Kaufe jetzt
Exelon 1,5 mgx90 Tabletten 78,31 € 0,87 € Kaufe jetzt
Exelon 1,5 mgx120 Tabletten 100,31 € 0,84 € Kaufe jetzt
Exelon 1,5 mgx180 Tabletten 142,55 € 0,79 € Kaufe jetzt
Exelon 1,5 mgx240 Tabletten 185,67 € 0,77 € Kaufe jetzt
Exelon 1,5 mgx360 Tabletten 272,79 € 0,76 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Exelon enthält Rivastigmintartrat, einen selektiven Hemmer der Acetylcholinesterase im Gehirn. Dieses Arzneimittel erhöht die Acetylcholinspiegel im Cortex und Hippocampus. Acetylcholin spielt eine wichtige Rolle für Gedächtnis, geistige Fähigkeiten und Denkprozesse. Im Allgemeinen haben Menschen mit Demenz niedrige Konzentrationen dieser Substanz. Exelon wird zur Behandlung von Demenz angewendet, die durch die Alzheimer-Krankheit verursacht wird. Es verbessert die Aktivität (im Alltag), ein Schlüsselparameter der kognitiven Funktion, und reduziert die Symptome der Alzheimer-Krankheit.
Dosierung und Anwendung

Die Anfangsdosis von Exelon beträgt 1,5 mg zweimal täglich alle 12 Stunden. Wenn die Dosis gut abnimmt, kann die Dosis nach 2-wöchiger Behandlung auf 3 mg täglich erhöht werden und die Dosis kann auf zwei Dosen erhöht werden. Eine zusätzliche Dosis kann auf 4 mg zweimal täglich und 6 mg zweimal täglich erhöht werden.
Besitz

Vorsicht ist geboten bei der Behandlung von Patienten mit Nebenhöhlenfunktionsstörungen, schweren Arrhythmien, Atemwegserkrankungen, Anfälligkeit für Magen-Darm-Geschwüre, Harnwegsobstruktion und Krampfanfällen.
finden

Patienten, die auf einen der Bestandteile dieses Arzneimittels überempfindlich reagieren, sollte dieses Arzneimittel nicht verabreicht werden. Das Stillen sollte während der Behandlung unterbrochen werden.
mögliche Nebenwirkungen

Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen von Exelon sind Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, schwarzer oder teeriger Stuhl, gemahlener kaffeeähnlicher Auswurf oder Erbrechen, Schwindel, Ohnmacht, Brustschmerzen, Kopfschmerzen und Verwirrtheit . , Unruhe, extreme Unruhe, Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen.
medizinische Interaktion

Exelon kann die Wirkung von Anticholinergika verringern und die cholinerge Aktivität erhöhen, einschließlich Muskelrelaxantien vom Succinylcholin-Typ (während der Anästhesie). insbesondere Atropin (Donnatal etc.), Clidinium (Quarzan), Belladonna, Dicyclomin (Bentyl), Glycopyrrolat (Robinul), Mepenzolat (Cantyl), Metcopolamin (Pamine), Hyoscyamin (Anaspaz, Cystospaz, Levsin etc.) oder Scopolamin Transderm Zielfernrohr). ).
vergessene Dosis

Wenn Sie die Einnahme einer Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, aber nehmen Sie sie nicht ein, wenn es zu spät ist oder wenn Sie die nächste Dosis einnehmen möchten. Erhöhen Sie Ihre Dosis nicht ohne den Rat Ihres Arztes. Nehmen Sie es jeden Tag zur gewohnten Zeit ein, um eine Streuung Ihrer Dosis zu vermeiden.
Überdosis

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn bei Ihnen starke Übelkeit, Erbrechen, verschwommenes Sehen, Ohnmacht, Schwindel, übermäßiger Speichelfluss, Muskelschmerzen, Schwitzen, langsamer oder schneller Herzschlag, flache Atmung oder Krämpfe auftreten.
Speichern

Lagern Sie Exelon bei Raumtemperatur 20-25 ° C (68-77 ° F) fern von Feuchtigkeits- und Wärmequellen.
Haftungsausschluss

Wir geben nur allgemeine Informationen zu den beschriebenen Medikamenten. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sollten nicht zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose verwendet werden. Die spezifischen Indikationen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem Fallberater oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Informationen oder darin enthaltene Fehler. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.

Warenkorb