Kaufen Sie Revia 50 mg online ohne Rezept

8.03

Produkt Preis Tablette oben
Triviale 50 mgx10 Tabletten 80,07 € 8,03 € Kaufe jetzt
Triviale 50 mgx20 Tabletten 147,83 € 7,37 € Kaufe jetzt
Triviale 50 mgx30 Tabletten 207,67 € 6,92 € Kaufe jetzt
Triviale 50 mgx60 Tabletten 367,84 € 6,13 € Kaufe jetzt
Triviale 50 mgx90 Tabletten 535,04 € 5,95 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Revia wird verwendet, um die Abhängigkeit von bestimmten Arzneimitteln zu verhindern. Es wird als Teil eines umfassenden medikamentösen Behandlungsprogramms verwendet. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht, wenn Sie derzeit Opiate, einschließlich Methadon, einnehmen. Der Wirkstoff Naltrexon gehört zur Klasse der Opiatantagonisten. Beeinflusst das Gehirn, indem es die Wirkung von Opiaten verhindert und das Verlangen nach Opiaten verringert. Revia wird auch zur Behandlung von Alkoholismus eingesetzt.
Dosierung und Anwendung

Revia wird oral in einer Dosis von 50 mg einmal täglich mit oder ohne Nahrung oder nach Anweisung Ihres Arztes eingenommen. Wenn Sie Revia im Rahmen eines kontrollierten Behandlungsprogramms einnehmen, kann Ihr Arzt Ihnen alle 2 bis 3 Tage eine hohe Dosis von 100 bis 150 mg verschreiben. Verwenden Sie mindestens 7 Tage vor Beginn der Behandlung mit Revia keine Opiate.
Besitz

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Arzneimittels, wenn Sie irgendwelche Allergien oder andere Allergien haben. Wenn Sie in den letzten 7-10 Tagen eine Opioidabhängigkeit, eine aktive Lebererkrankung oder ein Leberversagen hatten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie jemals Opiate verwendet haben.
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Nierenerkrankung oder Leberprobleme hatten.
Während der Schwangerschaft sollte das Arzneimittel nur angewendet werden, wenn dies eindeutig erforderlich ist. Sie sollten die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt besprechen.
finden

Überempfindlichkeit, allergische Reaktionen auf Levi, akute Hepatitis, Leberfunktionsstörung. Zu Beginn der Behandlung mit Revia sollten Sie sich nicht an das Arzneimittel gewöhnen.
mögliche Nebenwirkungen

Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Ruhelosigkeit, Müdigkeit und unruhiger Schlaf können auftreten. Bei einer kleinen Anzahl von Patienten können leichte Opioid-Entzugserscheinungen wie Bauchkrämpfe, Muskelschmerzen, Knochen- oder Gelenkschmerzen, Nervosität und Erkältungen auftreten. Wenn diese Wirkungen anhalten oder sich verschlimmern, informieren Sie unverzüglich Ihren Arzt oder Apotheker.
Viele Menschen verwenden dieses Medikament ohne Nebenwirkungen.
Sehr schwere allergische Reaktionen auf dieses Arzneimittel sind selten. Wenn Sie jedoch Symptome einer schweren allergischen Reaktion wie Hautausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere im Gesicht / an der Zunge / am Hals), starkem Schwindel oder Atembeschwerden bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
medizinische Interaktion

Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Produkte, die Sie einnehmen, insbesondere Antidiarrhoika, Hustenmittel, Thioridazin und Disulfraam.
Dieses Arzneimittel kann zu fehlerhaften Testergebnissen führen. Teilen Sie dem Laborpersonal und den Ärzten mit, dass Sie Revatio einnehmen.
vergessene Dosis

Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis einzunehmen, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn es Zeit für Ihre nächste Dosis ist, lassen Sie die vergessene Dosis aus und nehmen Sie die nächste Dosis zur gewohnten Zeit ein. Nehmen Sie nicht zweimal, um eine vergessene Dosis auszugleichen.
Überdosis

Wenn Sie eine Überdosierung vermuten, wenden Sie sich sofort an Ihre örtliche Giftnotrufzentrale.
Speichern

Bei 77 ° F (25 ° C) vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Eine kurzzeitige Lagerung bei 15-30 oC wird empfohlen. Ich bewahre es nicht im Badezimmer auf. Außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren aufbewahren.
Haftungsausschluss

Wir geben nur allgemeine Informationen zu den beschriebenen Medikamenten. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sollten nicht zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose verwendet werden. Die spezifischen Indikationen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem Fallberater oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Informationen oder darin enthaltene Fehler. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.

Warenkorb