Kaufen Sie Furadantin 100 mg online ohne Rezept

1.03

Kategorie:

Produkt Preis Tablette oben
100 mg Furadantiiniax30 Tabletten 30,79 € 1,03 € Kaufe jetzt
100 mg Furadantiiniax60 Tabletten 51,91 € 0,87 € Kaufe jetzt
100 mg Furadantiiniax90 Tabletten 71,27 € 0,79 € Kaufe jetzt
100 mg Furadantiiniax120 Tabletten 86,23 € 0,72 € Kaufe jetzt
100 mg Furadantiiniax180 Tabletten 110,87 € 0,62 € Kaufe jetzt
100 mg Furadantiiniax360 Tabletten 210,31 € 0,59 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Nitrofurantoin ist ein Antibiotikum zur Behandlung oder Vorbeugung bestimmter Blaseninfektionen. Es funktioniert, indem es das Wachstum von Bakterien stoppt.
Diese Antibiotika behandeln nur bakterielle Infektionen. Es ist nicht wirksam gegen Virusinfektionen (wie Erkältungen und Grippe). Unnötiger oder übermäßiger Einsatz von Antibiotika kann deren Wirksamkeit beeinträchtigen.
Dosierung und Anwendung

Die Dosis und Dauer der Behandlung hängen von Ihrem Gesundheitszustand und Ihrem Ansprechen auf die Behandlung ab. Bei Kindern hängt die Dosierung auch vom Gewicht ab.
Nehmen Sie jede Dosis mit einem Glas Wasser ein. Nehmen Sie Nitrofurantoin mit Nahrung ein. Nehmen Sie es in regelmäßigen Abständen ein. Nehmen Sie das Arzneimittel nicht häufiger als direkt ein. Brechen Sie die Behandlung nicht ab, ohne mit Ihrem Arzt zu sprechen.
Besitz

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihre Symptome nicht bessern oder wenn Sie neue Symptome entwickeln. Trinken Sie täglich mehrere Gläser Wasser. Wenn Sie Medikamente über einen längeren Zeitraum einnehmen, suchen Sie regelmäßig Ihren Arzt auf.
Wenn Sie Diabetes haben, können einige Urintests ein falsch positives Ergebnis für den Zucker in Ihrem Urin ergeben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
finden

Verwenden Sie Nitrofurantoin nicht, wenn Sie allergisch darauf sind oder wenn Sie in der Vergangenheit schwere Nierenerkrankungen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Gelbsucht oder Leberprobleme mit Nitrofurantoin hatten. Verwenden Sie Nitrofurantoin nicht, wenn Sie sich in den letzten 2-4 Wochen der Schwangerschaft befinden.
Informieren Sie vor der Einnahme von Nitrofurantoin Ihren Arzt, wenn Sie an einer Nierenerkrankung, Anämie, Diabetes, Elektrolytstörungen oder Vitamin-B-Mangel, einem genetischen Enzymmangel oder einer schwächenden Krankheit leiden.
mögliche Nebenwirkungen

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion wie Nesselsucht, Kurzatmigkeit oder Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen haben. Beenden Sie die Einnahme von Nitrofurantoin und wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie eine der folgenden schwerwiegenden Nebenwirkungen haben:
Durchfall mit Wasser oder Blut;
Kurzatmigkeit, leichte Kurzatmigkeit;
plötzliche Brustschmerzen oder -beschwerden, Kurzatmigkeit, trockener Husten oder Krämpfe;
Myalgie, Fieber, Schüttelfrost, unerklärlicher Gewichtsverlust;
periphere Neuropathie – Taubheit, Kribbeln oder Schmerzen in den Händen oder Füßen;
Übelkeit, Oberbauchschmerzen, Juckreiz, Appetitlosigkeit, dunkler Urin, lehmfarbener Stuhl, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder der Augen);
blasse Haut, Blutergüsse, Verwirrtheit und Schwäche;
Gefleckter Hautton, rote Flecken oder schwere Blasen, Schuppen, roter Ausschlag oder
Starke Kopfschmerzen, Tinnitus, Schwindel, verschwommenes Sehen, Schmerzen hinter den Augen.
Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen können sein:
Verdauungsstörungen, Erbrechen;
leichter Durchfall;
Rost oder braune Farbe im Urin
Vaginaler Juckreiz oder Blutungen.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Informieren Sie Ihren Arzt insbesondere über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen:
Magnesiumsalisylaatti (Nuprin-Rückenschmerzen, Doan-Pillen);
Koliini-magnesiumsalisylaatti (trikosaali, trilitsaatti), Fr.
Das Medikament Gichtprobenesid (Benemid) oder andere.
Diese Liste ist nicht vollständig und andere Medikamente können mit Nitrofurantoin interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen. Dazu gehören verschreibungspflichtige Medikamente, rezeptfreie Medikamente, Vitamine und Gemüse. Beginnen Sie kein neues Arzneimittel, ohne vorher mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben.
Dosis

Nehmen Sie es, sobald Sie sich daran erinnern. Überspringen Sie die Dosis, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist. Nehmen Sie keine zusätzlichen Arzneimittel ein, um eine vergessene Dosis auszugleichen.
Überdosis

Rufen Sie im Falle einer Überdosierung sofort eine örtliche Giftnotrufzentrale oder Notaufnahme an. Teilen Sie dies nicht mit anderen Arzneimitteln. Dieses Arzneimittel wurde aufgrund seines derzeitigen Zustands verschrieben. Verwenden Sie es später nicht für andere Infektionen, es sei denn, Ihr Arzt hat es Ihnen gesagt.
Speichern

Bei Raumtemperatur unter 68-77 ° F (20-25 ° C) vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.
Haftungsausschluss

Wir decken nicht alle Anweisungen, Ergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab, sondern nur allgemeine Informationen über das Arzneimittel. Die Informationen auf der Website können nicht für die Selbstversorgung und Diagnose verwendet werden. Spezifische Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem Arzt oder dem betroffenen Arzt vereinbart werden. Wir bestreiten die Richtigkeit dieser Informationen und sie können Fehler enthalten. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.

Warenkorb