Kaufen Sie Rhinocort 100 mcg online ohne Rezept

56.62

Kategorie:

Produkt Preis Tablette oben
100 µg Sarvikuonoax1 Inhalator 56,31 € 56,62 € Kaufe jetzt
100 µg Sarvikuonoax3 Einatmen 142,55 € 47,64 € Kaufe jetzt
100 µg Sarvikuonoax6 Inhalator 276,31 € 45,99 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Rhinocort ist ein Arzneimittel zur Vorbeugung und Linderung von Heuschnupfen. Es ist ein Kortikosteroid mit dem Wirkstoff Budesonid. Es wird verwendet, um eine Reihe von Symptomen einer Pollenallergie zu behandeln und zu kontrollieren, einschließlich Niesen, laufender Nase, Juckreiz, Augensymptomen und verstopfter Nase, indem es die durch verstopfte Nase und andere Symptome einer Pollenallergie verursachte Entzündung reduziert und kontrolliert.
Dosierung und Indikationen

Beginnen Sie mit der Anwendung von Rhinocort Heuschnupfen 1-2 Wochen, bevor Sie dem Allergen ausgesetzt werden. Muss
Es wird täglich eingenommen, um die Symptome von Heuschnupfen zu verhindern und zu behandeln. Die Anfangsdosis beträgt 4 Injektionen in jedes Nasenloch pro Tag. Sie können diese Dosis direkt morgens einnehmen oder morgens und abends 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch sprühen.
Nach Besserung der Symptome kann die Dosis schrittweise reduziert werden. Morgens 1-2 mal in jedes Nasenloch sprühen.
Wenn sich Ihre Symptome nicht innerhalb von 7 Tagen bessern, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Besitz

Vor der Einnahme von Rhinocort wird Ihr Arzt Sie darüber informieren, ob Sie an einer Krankheit leiden, insbesondere wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen, stillen oder verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Arzneimittel, pflanzliche Produkte oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. wenn Sie eine Entzündung der Nasen- und Mundhöhlen oder des Brustkorbs haben, wenn Sie kürzlich eine Verletzung oder Operation an Ihrer Nase hatten, wenn Sie offene Wunden in der Nase haben, wenn Sie eine schwere verstopfte oder verstopfte Nase haben, wenn Sie eine haben Tuberkulose (TB).
Konflikt

Nehmen Sie Rinocort nicht ein, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind oder wenn Sie Mifepriston einnehmen.
Mögliche Nebenwirkungen:

Die häufigsten Nebenwirkungen von Rhinocort sind Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Niesen oder Reizungen nach der Injektion, Nasenbluten, Halsschmerzen, trockene Nase oder Mund, Juckreiz oder Halsschmerzen, Husten und vermehrte Auswurfsekretion.
Zu den schwerwiegenden Nebenwirkungen gehören: Schwellungen von Gesicht, Lippen, Mund, Zunge oder Rachen können das Schlucken oder Atmen erschweren. Schwerer Ausschlag. Geschwüre in der Nase (offene Wunden).
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Insbesondere für alle verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Arzneimittel, die Sie möglicherweise einnehmen, wird Ihr Arzt:
* Andere Kortikosteroid-Arzneimittel wie Tabletten, Asthma-Inhalatoren, Nasensprays oder Augentropfen.
* Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen (z. B. Ketoconazol, Itraconazol)
* Cimetidin bei Magengeschwüren und Refluxösophagitis
* Bestimmte Antibiotika (einschließlich Erythromycin und Clarithromycin).
Dosis

Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis Rhinocort-Heuschnupfen einzunehmen, wenden Sie sie an, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Überdosis

Zu den Symptomen einer Rhinocort-Überdosierung gehören körperliche Beschwerden, Depression, Kurzatmigkeit, Schwindel, Müdigkeit, Ohnmacht, Gelenkschmerzen, Appetitlosigkeit, Muskelschmerzen und Übelkeit. Wenn Sie eines dieser Symptome haben, wenden Sie sich für Erste Hilfe an Ihren Arzt.
Erhaltung

Bewahren Sie Rinocort in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur, fern von Wärme- und Feuchtigkeitsquellen und außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Verwenden Sie Rhinocort innerhalb von 6 Monaten nach dem Öffnen der Aluminiumverpackung.
Haftungsausschluss

Wir decken nicht alle Anweisungen, Ergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab, sondern nur allgemeine Informationen über das Arzneimittel. Die Informationen auf der Website können nicht für die Selbstversorgung und Diagnose verwendet werden. Patientenspezifische Empfehlungen sollten mit dem behandelnden Arzt oder Arzt abgestimmt werden. Wir bestreiten die Richtigkeit dieser Informationen und sie können Fehler enthalten. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.
Warenkorb