Kaufen Sie Cardarone 200 mg online ohne Rezept

2.06

Kategorie:

Produkt Preis Tablette oben
Kunden 200 mgx20 Tabletten 41,35 € 2,06 € Kaufe jetzt
Kunden 200mgx30 Tabletten 58,07 € 1,93 € Kaufe jetzt
Kunden 200 mgx60 Tabletten 108,23 € 1,80 € Kaufe jetzt
Kunden 200 mgx90 Tabletten 154,87 € 1,72 € Kaufe jetzt
Kunden 200 mgx120 Tabletten 196,23 € 1,64 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Das Medikament hat Arrhythmien und anginale Wirkungen. Die antiarrhythmische Wirkung ist voraussichtlich eine Verringerung des Transports von K + -Ionen, aber eine automatische Verringerung der Zellmembran von Myozyten und Kryonoden. Cardarone blockiert automatisch α-β-adrenerge Rezeptoren. Linderung von paroxysmaler Tachykardie, Linderung von Herzinfarkten und andere Behandlungen für Kammerflimmern. Cardaron sollte nur in lebensbedrohlichen Situationen und ausschließlich auf Anraten eines Arztes angewendet werden.
Dosierung und Anwendung

Cardarone kann den Magen schädigen, daher wird empfohlen, es mehrmals täglich zu den Mahlzeiten einzunehmen, um den Schaden zu minimieren.
Besitz

Vermeiden Sie übermäßigen Gebrauch von Grapefruitsaft, Sonnenbrand und UV-Strahlung und seien Sie vorsichtig bei Aufgaben, die Aufmerksamkeit erfordern (Führer usw.).
finden

Überempfindlichkeit gegen Jod oder Cardaron. Krankes Sinussyndrom (Sinusbradykardie, Nebenhöhlenstauung), außer Rhythmuskorrektur mit künstlichem Schrittmacher. Atrioventrikuläre oder intraventrikuläre Überleitungsstörungen (atrioventrikulärer Block Grad I-III), Bifurkation, Schilddrüsenerkrankung, Hypokaliämie, Schwangerschaft, Stillzeit, Alter<18 лет, сопутствующее лечение ИМАО.
mögliche Nebenwirkungen

Die Ansammlung von Lipofuszin in der Hornhaut kann bei hellem Licht glänzende Flecken oder „Nebel“ verursachen. Offenes Hautpigment, Hypothyreose, Keuchen, Husten, Brustschmerzen, Kurzatmigkeit, Gewichtsverlust, spärliches Haar, Taubheitsgefühl, Brennen, Schmerzen, Übelkeit, Bauchschmerzen. Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie eines dieser Symptome oder Allergien haben.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Cardaron kann mit Betablockern oder Kalziumkanalblockern interagieren, was Ihre Herzfrequenz zu stark verlangsamt oder verhindert, dass das Herz elektrisch stimuliert wird. Die gleichzeitige Anwendung von Digoxin und Amiodaron erhöhte die Digoxinspiegel im Blut. Bei der Behandlung mit Digoxin sollte die Dosis mit Amiodaron um 50 % reduziert werden. Cardarone erhöht auch die Menge an Flecainid, Novocainamid und Chinidin.
Dosis

Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis einzunehmen, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, aber nehmen Sie sie nicht ein, wenn sich die nächste Dosis in Ihrem Zeitplan nähert. Wenn ja, überspringen Sie die Dosis. Versuchen Sie nicht, vergessene Dosen durch zusätzliche Dosen zu ersetzen.
Überdosis

Wenn Sie denken, dass Sie zu viel Arzneimittel eingenommen haben und unter starkem Schwindel, Benommenheit oder Ohnmacht leiden, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Speichern

Cordarone bei Raumtemperatur unter 30 °C (86 °F) lagern.
Haftungsausschluss

Wir decken nicht alle Anweisungen, Ergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab, sondern nur allgemeine Informationen über das Arzneimittel. Die Informationen auf der Website können nicht für die Selbstversorgung und Diagnose verwendet werden. Spezifische Empfehlungen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem behandelnden Arzt oder behandelnden Arzt vereinbart werden. Wir bestreiten die Richtigkeit dieser Informationen und sie können Fehler enthalten. Wir haften weder für direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen von Selbstfürsorge.

Warenkorb